+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stadtwachstum

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Kaufmann Avatar von The_Fun
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    512

    Stadtwachstum

    Die Städe wachsen nur je nachdem wie ihr sie mit Waren versorgt....


    Im Rathaus unter Einwohner seht ihr wieviele von welcher Bevölkerungsgruppe in euerer Stadt lebt.
    Die Einwohner haben die Möglichkeit aufzusteigen:
    Aus Gesindel können Bürger werden.
    Aus Bürgern können Fürsten werden.

    WICHTIG: Es steigt kein Gesindel zu Bürger auf wenn es dadurch weniger Gesindel als Bürger gibt. Gleiches gilt für die Prinzen.

    Das passiert aber nur wenn deren Bedürfnisse befriedigt werden!

    Über die Bedürfnisse und Warenmengen könnt ihr euch im Rathaus unter Verbrauch der Stadt informieren.

    Die Angaben dort beziehen sich auf 24 Stunden und zeigen die Menge an Waren die die Stadt (über den Tag hinweg) konsumieren würde.
    Ausserdem wird euch auf dem Markt mit rot und grün angezeigt an welcher Ware es sehr mangelt (rot), an welcher es nur ein wenig mangelt (schwarz) und bei welcher es einen Überschuss (grün) gibt.
    (Wenn ihr mit der Maus über eine Ware fahrt wird euch der Tagesbedarf dieser Ware angezeit)

    Damit die Einwohner deiner Stadt aufsteigen bzw. nicht absteigen mußt du deren Bedürfnisse zu einem gewissen Teil erfüllen.
    Fehlen einmal ein paar Waren ist das nicht ganz so schlimm wenn alles andere dafür vorhanden ist.
    (Wenn der Bürger keinen Met bekommt trinkt er halt Rum)

    Hunger
    Ohne genug Nahrung besteht eine gewisse Chance dass Einwohner deiner Stadt verhungern.
    Nahrung ist deswegen sehr wichtig!

    Folgende Waren sind Nahrung:
    Gesindel: Fisch, Getreide
    Bürger: Brot, Honig, Salz
    Fürsten: Fleisch, Trauben, Zuckerrohr, Gewürze (gesunde Ernährung sieht anders aus)

    als einschränkung hierzu bitte auch folgendes lesen:
    http://forum.venezianer.com/threads/...gung-der-Stadt mfg zorro

    Auch hier gilt:
    Es muss nicht immer alles da sein.
    Bürger kommen auch klar wenn das Salz fehlt solange genug Brot und Honig vorhanden ist.


    Krankheit
    Wie ihr sicher mit Besorgnis im Boten gelesen habt sterben manche Einwohner an Krankheiten.
    Das liegt dann an der Unterversorgung der Stadt mit Medizin.

    Als Medizin nutzen die Einwohner die heilsamen kräfte des Hopfen order einen guten Schluck (Leber)Tran.
    Das Gesindel vertraut ganz auf den Hopfen.
    Die Fürsten auf den Tran.
    Die Bürger sind sich unschlüssig und brauchen deswegen von beiden ein wenig.

    Kommt es zur Unterversorgung besteht die Chance das ein Einwohner an Krankheit stirbt.
    Davon lest ihr dann in der Zeitung wenn wieder einmal geschrieben steht:
    "Die Fürsten der Stadt leiden an Malaria!"
    "Die Beulenpest grassiert unter den Bürgern!"
    oder
    "Die Lepra rafft das Gesindel dahin!"


    Malaria, Beulenpest und Lepra unterscheiden sich in ihrer Behandlung und Auswirkung nicht.

    Falls ihr einen genaueren Überblick über das befinden euerer Stadt bekommen wollt
    könnt ihr einfach ins Stadt-Log schauen indem ihr in der Stadtansicht auf das Blaue ! klickt (rechts unten).

    Sollte in deiner Stadt mal viel Gesindel sterben kannst du am Markt durch Erfüllung der Stadtaufträge
    neues Gesindel anlocken.


    Was einem der Stadtwachstum bringt

    Wenn es der Stadt gut geht werden die Strassen geschmückt und sie strahlt richtig.
    Geändert von The_Fun (11.02.2013 um 12:18 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer Marktschreier
    Registriert seit
    30.01.2012
    Beiträge
    28
    Sehr gute zusammenfassung!

    Zusätzlich sei noch angemerkt:

    Was einem der Stadtwachstum bringt:
    Je mehr Einwohner eine Stadt hat desto mehr Waren werden verbraucht und desto mehr könnt ihr von euren
    heimischen Waren verkaufen ohne das der Preis auf das minimum fällt.

    Ausserdem zeigt das Aussehen der Stadt nur den aktuellen Versorgungstrend an.
    Lässt man seine Stadt erst verhungern und stellt danach ein paar waren zu verfügung sieht die Stadt auch sehr wohlhabend aus
    (aber wer will das schon!?)

+ Antworten

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein