Um den neuen PvE-Content nutzen zu können müsst ihr Mitglied in einer Gilde sein. Solltet ihr noch keiner Gilde angehören, könnt ihr euch eine suchen oder mit einem Klick auf das Gildengebäude eine eigene Gilde gründen.

Damit ihr die neuen Quests bestreiten könnt, betrete ihr als erstes das Gildengebäude




Hier findet ihr am rechten Bildschirmrand den Questgeber, der euch per Mausklick alle verfügbaren Missionen offenbart




Im Quest-Menü: Ganz oben findet ihr die drei Insel-Kategorien, welche den Schwierigkeitsstufen leicht, mittel und schwer entsprechen. Fahrt ihr mit der Maus über eine Kategorie, erscheint die verfügbare Mission inklusive Beschreibung, mögliche Belohnung sowie die ungefähre Anzahl der gegnerischen Schiffe




Am unteren Rand seht ihr alle Schiffe, die für die anstehende Schlacht ausgewählt wurden. Dieser Bereich ist leer, wenn noch keine Schiffe ausgewählt wurden und ihr habt noch die Möglichkeit, eigene Schiffe beizusteuern. Nur wenn eure Schiffe gegen die Piraten in See stechen, habt ihr die Chance, auch ein Stück vom Belohnungskuchen zu bekommen. Welche Schiffe ins Piraten-Scharmützel ziehen, entscheiden der Flotten-Admiral, der vom Gildenchef im Gildengebäude bestimmt wird, oder der Gildenchef selbst.


Falls ihr der Gilde noch keine Schiffe zur Verfügung gestellt habt, geht ihr wie folgt vor: Mit einem Klick auf den Button »Schiffe beisteuern« gelangt ihr ins Flotten-Menü, wo ihr alle Schiffe der Gilde sehen könnt, welche davon für die Quest ausgewählt wurden und welche Schiffe euch gehören. Solltet ihr noch keine Schiffe der Gilde gesendet haben, könnt ihr das über den Button „zur Gilde schicken“, am linken unteren Bildschirmrand, nachholen




Sobald ihr einen Konvoi mit Kriegsschiffen ausgewählt habt, segelt dieser automatisch zur Gilde und kann nun ins Gefecht geschickt werden.


Nachdem die Mission über die Insel-Kategorie gestartet wurde, hat eure Gilde 24 Stunden Zeit die Piraten zu besiegen. Gelingt euch dies nicht, verliert ihr neben Ausrüstung auch Prestigepunkte. Bevor eure Schiffe in das gefährliche Insel-Abenteuer segeln, könnt ihr einen Späher anheuern, der die genaue Anzahl der feindlichen Schiffe in Erfahrung bringt. Außerdem kann der Commodore die ausgewählten Gildenschiffe mit ein paar netten Boni (weniger Verluste bessere Trefferchancen) versorgen.


Wenn alle Vorbereitungen (Schiffe beisteuern, Schiffe auswählen, Späher, Commodore) abgeschlossen sind, stechen die Schiffe mit einem Klick auf den Button »Schiffe losschicken« in See und der Kampf beginnt, nachdem sie die Insel erreicht haben. Erst wenn alle Schiffe wieder bei der Gilde eingetroffen sind, erfahrt ihr das Kampf-Ergebnis im Logbuch-Menü




Am linken Rand sind alle bestrittenen Missionen aufgelistet und für jede einzelne könnt ihr sehen, welche Verluste ihr erlitten habt. Mit einem Klick auf den Missionsnamen über der Tabelle, öffnet sich ein neues Fenster, in dem ihr euch die einzelnen Runden der Schlacht ansehen könnt




Übrigens könnt ihr alle eure Schiffe, die ihr der Gilde geschickt habt, die aber nicht in die Schlacht gesegelt sind, wieder in euren Hafen zurückbeordern. Wechselt dazu ins Flotten-Menü und den Reiter »meine Schiffe«. Markiert alle gewünschten Schiffe und bestätigt über den Button »abholen«, in der linken, unteren Ecke, die Heimreise. Solange die Schiffe nicht abgeholt werden, stehen sie der Gilde für weitere Abenteuer zur Verfügung.


Wir hoffen, ihr habt mit dem neuen PvE-System eine Menge Spaß und wünschen euch viele erfolgreiche Insel-Abenteuer.