Nikolina

Persönlicher Rückblick

Bewerten
Ich schreibe es hier in meinem Blog, da es MEINER ist und ich keine Lust habe im Forum zu antworten.
Mein persönlicher Rückblick nach all den Jahren, verschwimmt so langsam ins negative. Sorry aber das ist mein Gefühl.
Ich habe damals auf BP /Popmog mit dem Spiel angefangen. Der Anfang war schwierig, keine Freundesliste, keine täglichen Geschenke ect. Nach ein paar Wochen hörte ich aus persönlichen Gründen für ein paar Monate auf. Wieder ins Spiel fand ich für mich eine tolle Gilde. Schon damals regierten Hass und Neid im Spiel. Dies sollte ich auf BP/Popmog lange zu spüren bekommen, u.a. wegen dem damaligen GM und weil ich es gewagt hatte, doch tatsächlich Ano ( damals The Fun) immer öfter bei den Einnahmen zu schlagen. Der GM hörte auf und überließ mir die Gilde in der ich mit dem damaligen GM viele Euros investiert hatte. In dem Sinne gehört die Gilde heute mir! Meine Gildies wurden auf BP/Popmog von vielen Mitspielern geschnitten und sie bekamen es dort auch zu spüren mit dummen Sprüchen.
Egal ich hielt an meiner Gilde fest.
Die Mitgliederzahl wuchs, wenn auch langsam. Leider musste ich einen für mich damals angeblichen guten Freund aus der Gilde kicken. Er hatte vor mir keinen Respekt und keine Achtung mehr. Also raus, bevor alles zerbrach.
Auf Bp/ Popmog war The Fun der unangefochtene Meckerer, aber keine Sorge, der Spieler Tobby übernahm deren Rolle perfekt. Der Chat auf dem Server starb , weil sich niemand mehr traute irgendwas zu schreiben.
Nach einem starken Disput im Chat mit The Fun holte mich zorro damals rüber nach W2. Ich fing dort ganz von vorne an. Sprich alles neu gebaut. Ich wurde nicht TELEPORTIERT, auch wenn manch einer das behauptet.
Auf W1 gab ich meinen Account auf, drei Server waren mir dann doch zu viel .
Auf W2 fühlte ich mich wohl, dort wurde man mit offenen Armen empfangen. Jeder freute sich über den Fortschritt des anderen.
Diese Zeiten vermisse ich leider :-(
Anfang diesen Jahres wurde Popmog geschlossen. Was sollte nun mit den Spielern von dort passieren ?
Zorro schrieb jeden Gildenmeister/Stellvertreter an und fragte ob es in Ordnung wäre, wenn diese Spieler samt Gilde ect. rüber kommen. Niemand hatte etwas dagegen. Zumindest wüsste ich nicht wer.
Bevor ich mich für den Schritt der TELEPORTIERUNG entschloss fragte ich erst meine Gildies ob sie mitziehen würden. Einige hatten auch schon genug Geld investiert. Und es wäre schade gewesen wenn alles umsonst gewesen wäre.
Bis auf zwei Spieler sind alle mitgezogen. Und die sind noch heute da.
Friede, Freude und Eierkuchen ? Denkste , Pech gehabt. Schon bald wurde auf W2 rumgemosert und der GM mit Tickets ect. bombardiert.
The Fun war es nicht, nein es waren Stormy und Crayfish.
Damals wusste ich noch nicht wer hinter Stormy steckt, aber vielleicht könnt ihr es euch schon denken.
In regelmäßigen Abständen wurde im öffentlichen Chat wieder gemault, gemeckert und Sticheleien ausgesendet von wegen doppelt Account.
Mein Spruch lautet diesbezüglich : Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein !
Irgendwann schrieb mich Stormy an und beichtete mir das er Tobby ist und er mich ja soooooooooo vermissen würde. Mittlerweile sage ich mir selbst : Scheiß drauf.
Kann ich als Spielerin wissen, ob Stormy und Crayfish nicht auch noch einen doppelten Account haben ? Nein ich kann es nicht und es interessiert mich auch nicht, solange damit kein Schmu betrieben wird.
Ich bin nicht die einzige die TELEPORTIERT WURDE !
Ich nutze auch nicht meinen zweiten Account um mich selbst zu PUSHEN, was ja die unterschwelligen Andeutungen sein sollen.
Heute mag ich nicht mehr so gerne in den Chat auf W2 gehen, da habe ich doch glatt ein Dejavu von BP/Popmog.
Jeder kann seine Meinung im Chat kundtun und auch diskutieren aber bitte nicht einmal im Monat das gleiche Thema, vor allem wenn der GM schon so oft reagiert hat. Irgendwann muss schluß sein!
Rolli (Orlando) und ich üben auch manchmal Kritik an zorro´s Handlungen, aber wir diskutieren das per PN aus und haben trotzdem Respekt und Achtung vor dem anderen.
Wenn uns hier Betrug wegen dem dop. Account vorgeworfen wird, dann frag ich mich warum ich nicht mit beiden Nicks in einer Gilde bin ?
Ich habe meine eigene Gilde und bin beim Wiener Bund.
Bei der letzten Gildenquest habe ich beim Wiener Bund gar nicht erst mitgemacht, damit ich nicht in einem Interessenkonflikt komme. Ist das etwa Betrug oder Beschiss ?
Ich verzichte freiwillig darauf , damit manch ein Vollpfosten nicht wieder lospoltern kann und zorro die bösen PNs bekommt. Das mache ich natürlich alles nur um mich zu pushen !!!!! (ironisch)
Mein Fazit:
Die ewigen Diskussionen um das gleiche Thema finde ich scheiße!
Zur Zeit spiele ich nur noch ungern Venezianer, habe aber eine Verpflichtung als Gildenmeisterin.
Aber der Gedanke aufzuhören kommt leider immer öfter.

Dafür bedanke ich mich besonders bei Stormy/Tobby und Crayfish.

Da fällt mir doch glatt ein das Cray ja auch auf Bp/Popmog war. Er wirft mir im Forum vor er wäre wahrscheinlich älter in dem Spiel als ich. Das mag vielleicht sein, aber da ich bis auf zwei Ausnahmen immer täglich online war, habe ich aber sehr selten Cray dort online gesehen. Also seine Spielpraxis war dann doch nur bei 0,000001 % .

"Persönlicher Rückblick" bei Twitter speichern "Persönlicher Rückblick" bei Facebook speichern "Persönlicher Rückblick" bei Google speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Zorro
    nimms nicht so schwer meine liebe,

    reicht ja, wenn ich die lust verliere bei manchen dingen. doch dann kommen wieder die highlights im chat, wie letztens, wo wir aus dem lachen gar nicht rauskamen.....
    auch sind so viele tolle spieler dabei, dass es sich nicht lohnt über ein paar wenige sich aufzuregen. diese haben den sinn eines spieles gar nicht verstanden. spiel spass und freude, dies sollte im vordergrund stehen, wenn ich natürlich direkt negativ gegen alles eingestellt bin, kommt auch nie richtig freude auf. aber auch solche menschen gibt es, daran kann man nichts ändern.
    und da es eh nur einen gewinner bei den gildenquest´s gab, kann eh keiner behaupten du hättest irgendetwas unlauteres gemacht. ist bei mir doch das gleiche, hätte ich mich wieder mal zurückgehalten, hätte unsere gilde mal wieder nicht teilnehmen dürfen....kann ich denen auch nicht immer antun, warum auch? die haben es auch verdient mal so richtig mitspielen zu dürfen, einen ansporn zu haben (was btw so richtig klasse geklappt hat, *vor mia die hacken zusammenschlag*). neider gibt es, wird es immer geben.....
    das schöne ist doch, wieviel die spieler sich gegenseitig helfen....

    in diesem sinne... dir einen wünsch... , und nimm den armen rolli nicht zu ran

    lg zorro